Berliner MieterGemeinschaft e.V.

Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

Wichtiges


Informations- und Diskussionsveranstaltung der Bezirksgruppe Wedding der Berliner MieterGemeinschaft in Kooperation mit der FAU Berlin
Eingeladen sind der Journalist Lucius Teidelbaum – Betreiber des Blogs berberinfo.blogsport.de – und die Berliner Obdachlosenhilfe e.V. (angefragt).

Termin: Freitag, 15.12.017, 19 Uhr
Ort: FAU-Gewerkschaftslokal, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin
(S Bornholmer Straße, S und U Gesundbrunnen)


Ein Clip zur Mietpreisbremse von leftvision mit Rechtsanwalt Marek Schauer, der auch in unseren Beratungsstellen berät:


Die Tourismusindustrie boomt. Stolz verkündet die Senatsverwaltung für Wirtschaft in jedem Jahr neue Übernachtungsrekorde. Die 30 Millionengrenze ist schon längst überschritten, und der Zustrom hält weiter an. Ein großer Teil der Besucher wird in sog. Ferienwohnungen beherbergt, die als normale Wohnungen dem immer angespannteren Wohnungsmarkt entzogen sind.

Die Zweckentfremdungsverordnung von 2014 sollte diesem Missstand entgegenwirken, aber bisher zeigen sich sowohl die Anbieter der Wohnungen als auch die großen Vermittler wie airbnb und wimdu nur wenig beeindruckt. Im Gegenteil! Wimdu ist es gelungen die Auseinandersetzungen um die Zweckentfremdungsverordnung in Richtung Bundesverfassungsgericht zu lenken und airbnb weigert sich die notwendigen Informationen zu liefen.

Das MieterEcho ist sehr an den konkreten Erfahrungen, die die Berliner/innen mit den Ferienwohnungen machen, interessiert und bittet darum, die online-Befragung zu unterstützen. Vertrauliche Behandlung der Angaben wird selbstverständlich garantiert. 

... zur Umfrage ...


Bilderausstellung der Gruppe Tendenzen Berlin in Zusammenarbeit mit der Bezirksgruppe Neukölln der Berliner MieterGemeinschaft.

Ort: Beratungsstelle der Berliner MieterGemeinschaft, Sonnenallee 101, 12045 Berlin

Bis 26. Januar 2018!

 

Unter den Bildern finden Sie den Veranstaltungsflyer zum Herunterladen.


Zwischen Weihnachten und Silvester (24. bis 31. Dezember 2017) bleiben die Beratungsstellen bis auf Ausnahmen geschlossen. Für nicht aufschiebbaren Beratungsbedarf in Eilfällen sind nachfolgende Beratungstellen geöffnet:

 

MITTWOCH, 27.12.2017

Kreuzberg, Möckernstraße 92, 16 bis 17.30 Uhr

Mitte, Tucholskystraße, 19 bis 20 Uhr 

Neukölln, Sonnenallee 101, 10 bis 12 Uhr 

Neukölln, Sonnenallee 101, 16 bis 19.30 Uhr 

Steglitz, Schildhornstraße 85a, 19 bis 20 Uhr 

Treptow, Dörpfeldstraße 54 , 18 bis 19 Uhr 

Sozialberatung, Sonnenallee 101, 13 bis 16 Uhr 

DONNERSTAG, 28.12.2017

Friedrichshain, Kreutzigerstraße, 19 bis 20 Uhr 

Kreuzberg, Mehringdamm, 18.15 bis 19 Uhr 

Kreuzberg, Möckernstraße, 10 bis 12 Uhr 

Prenzlauer Berg, Jablonskistraße, 18.30 bis 20 Uhr 

Tiergarten, Stephanstraße, 18 bis 19 Uhr 

FREITAG, 29.12.2017

Kreuzberg, Adalbertstraße, 18 bis 19 Uhr

Neukölln, Sonnenallee 101, 10 bis 17 Uhr 

Prenzlauer Berg, Fehrbelliner Straße, 10.30 bis 12.30 Uhr 

Die Betriebskostenberatung am Freitag, dem 29.12.2017, fällt aus!

 

Die TELEFONBERATUNG findet durchgehend statt.


Mietrecht - Aktuelles Urteil: Kinderlärm

a) Zur Rücksichtnahmepflicht unter Mietern bei (Kinder-)Lärm aus der Nachbarwohnung eines Mehrfamilienhauses. b) Bei wiederkehrenden Beeinträchtigungen durch Lärm bedarf es nicht der Vorlage eines detaillierten Protokolls. Es genügt vielmehr grundsätzlich eine Beschreibung, aus der sich ergibt, um welche Art von Beeinträchtigung es geht und zu wel ... zum Urteil ...


Nach oben

Unser Beitrittsformular macht Ihren Beitritt kinderleicht.

Folgen Sie uns jetzt auf Facebook und Twitter - Aktuelles zu Mietrecht und Wohnungspolitik

Ferienwohnungen

Unsere Umfrage

Falls sich eine oder mehrere Ferienwohnung(en) in Ihrem Haus befinden, berichten Sie uns davon und schildern Sie Ihre Erfahrungen in unserer  Online-Umfrage.

Betriebskosten

Betriebskostenrechner

Überprüfen Sie Ihre Betriebskostenabrechnung mit unserem Betriebskostenrechner!

Veranstaltungsreihe

Milieuschutz un-wirksam?

Die Videos zu dieser Veranstaltung stehen Ihnen auf unserer Seite zur Verfügung.

Frühstück + Beratung für Erwerbslose, Aufstocker und Geringverdienende in Neuköllner Beratungsstelle

Mieterhöhung mit Begründung über Mietspiegel? – Erfahren Sie, was sie nicht akzeptieren müssen.

Was sollte vor dem Unterschreiben eines Mietvertrages beachtet werden?

Geschäftsstelle:

Möckernstraße 92
10963 Berlin
Tel.: 030 - 216 80 01

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Mittwoch: 10 bis 13 Uhr
Freitag: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr

 

Öffnungszeiten der Beratungsstellen:

siehe unter "Beratung / Beratungsstellen"