Logo Berliner Mietergemeinschaft e.V.

Wichtiges


Für Studierende und all diejenigen, die zum ersten Mal eine eigene Wohnung mieten wollen:

Unsere "wegweisende" Broschüre mit den wichtigsten Informationen rund um den Mietvertragsabschluss ist da!

Sie erhalten sie - wie immer - kostenlos in unserer Geschäftsstelle (Möckernstr. 92, 10963 Berlin).


Zwischen Weihnachten und Silvester (24. bis 31. Dezember 2018) bleiben die Beratungsstellen im Allgemeinen geschlossen.

Für nicht aufschiebbaren Beratungsbedarf in Eilfällen sind nachfolgende Beratungstellen geöffnet:

 

DONNERSTAG, 27.12.2018

Kreuzberg, Möckernstraße 92, 10 bis 12 Uhr

Lichtenberg, Einbecker Straße, 18 bis 19 Uhr

Prenzlauer Berg, Jablonskistraße, 18.30 bis 20 Uhr

Schöneberg, Kurfürstenstraße/BAH, 19 bis 20 Uhr

 

FREITAG, 28.12.2018

Kreuzberg, Adalbertstraße, 18 bis 19 Uhr

Kreuzberg, Möckernstraße, Betriebskostenberatung, 13 bis 16 Uhr

Neukölln, Sonnenallee, 10 bis 15 Uhr

Neukölln, Sonnenallee (mit Sozialberatung) 15 bis 17 Uhr

Prenzlauer Berg, Fehrbelliner Straße, 9 bis 11 Uhr

 

Die TELEFONBERATUNG findet am 27. und 28. 12.2018 statt.

... zur Beratungsstellen-Übersicht ...


Das Videomaterial zu unserer Veranstaltung "bauen, bauen, bauen - sozial und kommunal!" ist nun online. Für alle, die sich die Veranstaltung noch einmal ins Gedächtnis rufen, zum ersten Mal "miterleben" oder aber mit anderen teilen möchten!

...zur Veranstaltungsdokumentation...


Ein Clip zu Untervermietung und Wohngemeinschaften von leftvision mit Rechtsanwalt Marek Schauer, der auch in unseren Beratungsstellen berät:


Die Tourismusindustrie boomt. Stolz verkündet die Senatsverwaltung für Wirtschaft in jedem Jahr neue Übernachtungsrekorde. Die 30 Millionengrenze ist schon längst überschritten, und der Zustrom hält weiter an. Ein großer Teil der Besucher wird in sog. Ferienwohnungen beherbergt, die als normale Wohnungen dem immer angespannteren Wohnungsmarkt entzogen sind. Das MieterEcho ist sehr an den konkreten Erfahrungen, die die Berliner/innen mit den Ferienwohnungen machen, interessiert und bittet darum, die online-Befragung zu unterstützen. Vertrauliche Behandlung der Angaben wird selbstverständlich garantiert. 

... zur Umfrage ...


Mietrecht - Aktuelles Urteil: Schönheitsreparaturen bei Übernahmevereinbarung zwischen Vor-/Nachmieter

Im Falle einer dem Mieter unrenoviert oder renovierungsbedürftig überlassenen Wohnung hält die formularvertragliche Überwälzung der nach der gesetzlichen Regelung (§ 535 Absatz 1 Satz 2 BGB) den Vermieter treffenden Verpflichtung zur Vornahme laufender Schönheitsreparaturen der Inhaltskontrolle am Maßstab des § 307 Absatz 1 Satz 1 Abs. 2 Nr. 1 BGB  ... zum Urteil ...

Nach oben