Logo Berliner Mietergemeinschaft e.V.

Wichtiges


Die Bezirksgruppe Lichtenberg der BMG lädt ein zu ihrer Informationsveranstaltung:

Donnerstag, 19. April 2018 / 19.00 Uhr / Schulze-Boysen-Str. 38 

(in der Nähe des S-Bahnhofs Nöldnerplatz)

Der Eintritt ist frei!


MieterEcho online

Mieter/innen in Bewegung

Über 180 Initiativen beteiligen sich an Aktionstagen gegen Verdrängung und an Mieter/innendemo am Samstag in Berlin.

... weiter mit Mietendemo am 14.4. ...


Bitte beachten Sie, dass Herr Markus Wahle am 22. Mai 2018 keine Sozialberatung anbieten wird.

Die Beratung durch einen Rechtsanwalt findet dennoch statt.


Ein Clip zur Mietpreisbremse von leftvision mit Rechtsanwalt Marek Schauer, der auch in unseren Beratungsstellen berät:


Die Tourismusindustrie boomt. Stolz verkündet die Senatsverwaltung für Wirtschaft in jedem Jahr neue Übernachtungsrekorde. Die 30 Millionengrenze ist schon längst überschritten, und der Zustrom hält weiter an. Ein großer Teil der Besucher wird in sog. Ferienwohnungen beherbergt, die als normale Wohnungen dem immer angespannteren Wohnungsmarkt entzogen sind.

Die Zweckentfremdungsverordnung von 2014 sollte diesem Missstand entgegenwirken, aber bisher zeigen sich sowohl die Anbieter der Wohnungen als auch die großen Vermittler wie airbnb und wimdu nur wenig beeindruckt. Im Gegenteil! Wimdu ist es gelungen die Auseinandersetzungen um die Zweckentfremdungsverordnung in Richtung Bundesverfassungsgericht zu lenken und airbnb weigert sich die notwendigen Informationen zu liefen.

Das MieterEcho ist sehr an den konkreten Erfahrungen, die die Berliner/innen mit den Ferienwohnungen machen, interessiert und bittet darum, die online-Befragung zu unterstützen. Vertrauliche Behandlung der Angaben wird selbstverständlich garantiert. 

... zur Umfrage ...


Mietrecht - Aktuelles Urteil: Notwendige Angaben zur Erhöhung der Indexmiete

Eine Mietänderungserklärung bei der Indexmiete erfordert gemäß § 557b Absatz 3 Satz 1, 2 BGB nicht die Angabe der prozentualen Veränderung der Indexdaten. ... zum Urteil ...

Nach oben