Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

Zusätzlich zur Beratung in unseren Beratungsstellen können Sie Ihre Betriebs- und Heizkostenabrechnungen nach vorheriger Terminvereinbarung in einer speziellen Betriebskostenberatung prüfen lassen. Den Termin vereinbaren Sie bitte über die Geschäftsstelle:  030 - 2168001

Bitte nehmen Sie zu jeder Beratung die für die Prüfung benötigten Unterlagen mit:

  • aktuelle und vorherige Betriebs-/Heizkostenabrechnung
  • Mietvertrag nebst Anlagen/Ergänzungen/Nachträgen
  • Vollmacht des/der Erklärenden (sofern nicht Vermieter)
  • ausgefüllte Arbeitshilfe zur Prüfung der Betriebs-/Heizkostenabrechnung

Auf unserer Website finden Sie zahlreiche Informationen zur Betriebskostenabrechnung.

Hinweis: Der Senat hat bei den Erhebungen zum Mietspiegel 2024 im Rahmen einer Stichprobe Angaben zur Höhe der einzelnen Betriebskostenpositionen im Jahr 2022 erfragt und eine neue Betriebskostenübersicht erstellt:
https://www.berlin.de/sen/wohnen/service/betriebskostenuebersicht/


Nach oben

Teaserspalte

Überhöhte Heizkostenabrechnung? - Unsere Infoschrift hilft bei der Überprüfung.

Mieterhöhung mit Begründung über Mietspiegel? – Erfahren Sie, was sie nicht akzeptieren müssen.

Alles was Sie über die Mietkaution und Bürgschaften wissen sollten.

Geschäftsstelle:

Möckernstraße 92
10963 Berlin
Tel.: 030 - 216 80 01

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Mittwoch: 10 bis 13 Uhr
Freitag: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr

 

Öffnungszeiten der Beratungsstellen:

siehe unter "Beratung / Beratungsstellen"