Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

Die Bezirksgruppe Wedding lädt ein

Stadtumbau als Aufwertungsmaschine

Ein Stadtteilspaziergang durch den Badstraßenkiez

Wann? 16.09. ab 15 Uhr
Wo? Startpunkt ist an der Gustav-Meyer-Allee 9 (am Tor)

Der Badstraßenkiez steht vor großen Veränderungen. Ende 2021 erließ der Bezirk Mitte für das Areal zwischen Gesundbrunnen Center und Nettelbeckplatz ein Stadtumbaugebiet.

80 Millionen Euro werden in den nächsten Jahren in die Aufwertung unseres Kiezes investiert. Zahlreiche neue Bauprojekte werden entstehen. Der Kaufland am Bahnhof  Gesundbrunnen soll einem Bürohochhaus weichen. Gegenüber entsteht das „SiliconWedding“, ein riesiges Gewerbegebiet für hochmoderne Industrie. Der Druck auf die Mieten dürfte weiter steigen.

Auf unserem Stadtteilspaziergang wollen wir über die bislang bekannten Planungen des Stadtumbauprogramms informieren und Orte sowie Initiativen besuchen, die bereits jetzt oder künftig von der Aufwertungsspirale rund um die Badstraße betroffen sind. Gemeinsam mit der Nachbarschaft wollen wir darüber sprechen, welche Veränderungen wir wirklich im Kiez brauchen und ob die Maßnahmen des Bezirks dabei helfen, unser Viertel lebenswerter zu gestalten.

Teaserspalte

Unser Beitrittsformular macht Ihren Beitritt kinderleicht. Mit ein paar Klicks sind Sie dabei!

Neue Adresse oder Bankverbindung?

Geben Sie uns online Bescheid!

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, um noch mehr zu Mietrecht und Wohnungspolitik zu erfahren!

Wehren Sie sich gemeinsam mit Ihren Nachbarn gegen Forderungen des Vermieters!

Befinden sich eine/mehrere Ferienwohnung(en) in Ihrem Haus? Berichten Sie uns davon und schildern Sie Ihre Erfahrungen in unserer Online-Umfrage!

Betriebskosten

Zahlen Sie zu viel?

Überprüfen Sie dies mit unserem 

Betriebskostenrechner!

Veranstaltungsreihe

Milieuschutz un-wirksam?

Die Videos zu dieser Veranstaltung stehen Ihnen auf unserer Seite zur Verfügung.

Mieterhöhung mit Begründung über Mietspiegel? – Erfahren Sie, was sie nicht akzeptieren müssen.

Überhöhte Heizkostenabrechnung? - Unsere Infoschrift hilft bei der Überprüfung.

Geschäftsstelle:

Möckernstraße 92
10963 Berlin
Tel.: 030 - 216 80 01

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Mittwoch: 10 bis 13 Uhr
Freitag: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr

 

Öffnungszeiten der Beratungsstellen:

siehe unter "Beratung / Beratungsstellen"