Berliner MieterGemeinschaft e.V.

Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

Mietrecht

Urteile

Formelle Wirksamkeit einer Betriebskostenabrechnung sowie Darlegungs- und Beweislast der Ursachen für Schimmelbefall

Eine Betriebskostenabrechnung, die als Verteilerschlüssel nur „Verbrauch“ angibt und keine Angaben zu den Verbrauchsanteilen enthält, ist formell unwirksam.
Einer Mietminderung wegen Schimmelbefalls kann ein Vermieter nicht lediglich entgegenhalten, dass der Schimmelbefall auf falschem Heizverhalten beruhen würde, sondern muss beweisen, dass bauseitige Ursachen auszuschließen sind.

AG Tempelhof-Kreuzberg, Urteil vom 14.10.2013 – AZ 11 C 208/13 –

Mitgeteilt von Rechtsanwältin Franziska Dams

 

Der Vermieter verlangte von der Mieterin Nachzahlungen aus zwei Betriebskostenabrechnungen. In diesen war als Verteilerschlüssel für die Positionen Wasser und Strom jeweils nur „Verbrauch“ angegeben. Die Mieterin hielt die Abrechnungen daher insoweit für formell unwirksam. Das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg gab ihr Recht. Der auf die Mieterin entfallende Anteil sei nicht nachvollziehbar, da Angaben zu den gesamten Verbrauchsanteilen und den auf die Mieterin entfallenden Anteilen fehlten. 

Außerdem stritten die Mietparteien um eine Minderung der Miete wegen Schimmelbefalls in der Wohnung. Der Vermieter wandte gegen die Minderung lediglich ein, dass die Mieterin den Schimmel durch falsches Heizverhalten selbst verursacht habe. Das reichte dem Amtsgericht nicht. Der Vermieter hätte nämlich darlegen und  beweisen müssen, dass die Schimmelursache nicht in seinem Verantwortungsbereich liegt, also dass bauseitige Mängel als Ursache ausgeschlossen sind. 


Hinweise zur Urteilssuche

Die Gerichtsurteile und -entscheide, die Sie hier finden, wurden überwiegend im „MieterEcho“ veröffentlicht.

 

BGH-Urteile sind von großer Bedeutung, da sie endgültig über bestimmte Rechtsfragen entscheiden, die zuvor von den unteren Instanzen unterschiedlich beurteilt worden sind. Wenn Sie speziell auf der Suche nach BGH-Urteilen sind, setzen Sie per Klick ein Häkchen vor „BGH-Urteil?“.

 

Ansonsten können Sie nach Urteilen suchen, indem Sie eines oder mehrere der Kästchen (Suchbegriff, Aktenzeichen, Gericht, Ort) ausfüllen.

 

Hier finden Sie Erläuterungen zu den verwendeten Abkürzungen.