Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

Mietrecht

Urteile

Berliner Mietspiegel, Orientierungshilfe und Sondermerkmale

Sind in einem vom Bad getrennten WC kein Handwaschbecken und keine Warmwasserversorgung vorhanden, ist dies nicht wohnwertmindernd zu berücksichtigen, wenn diese Ausstattungsmerkmale im Bad vorhanden sind.
Balkone mit den Maßen 3,4 m x 1,5 m bzw. 3,05 m x 1,5 m sind „große und geräumige Balkone“.
Eine „schlechte Wärmedämmung“ liegt nur dann vor, wenn die aktuell vorhandene Wärmedämmung deutlich hinter der nach Baualter, Bauweise und Ausstattung vergleichbarer Häuser zurückbleibt.
Eine „ungepflegte Müllstandsfläche“ liegt noch nicht vor, wenn diese in Einzelfällen unsauber ist. Es muss sich vielmehr um einen regelmäßigen Dauerzustand handeln, der vom Mieter über einen gewissen Zeitraum konkret dargestellt werden muss.

LG Berlin, Urteil vom 22.01.2010 – AZ 63 S 256/09 –


Hinweise zur Urteilssuche

Die Gerichtsurteile und -entscheide, die Sie hier finden, wurden überwiegend im „MieterEcho“ veröffentlicht.

 

BGH-Urteile sind von großer Bedeutung, da sie endgültig über bestimmte Rechtsfragen entscheiden, die zuvor von den unteren Instanzen unterschiedlich beurteilt worden sind. Wenn Sie speziell auf der Suche nach BGH-Urteilen sind, setzen Sie per Klick ein Häkchen vor „BGH-Urteil?“.

 

Ansonsten können Sie nach Urteilen suchen, indem Sie eines oder mehrere der Kästchen (Suchbegriff, Aktenzeichen, Gericht, Ort) ausfüllen.

 

Hier finden Sie Erläuterungen zu den verwendeten Abkürzungen.