Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

Mietrecht

Urteile

Berliner Mietspiegel, Orientierungshilfe und Sondermerkmale

Eine Wohnung ist nicht mit einem „Bad“ ausgestattet, wenn eine Dusche in einer von der Küche aus begehbaren ehemaligen Speisekammer untergebracht ist, deren Grundfläche lediglich 120 cm x 85 cm beträgt, wovon die Duschtasse bereits 77 cm x 77 cm einnimmt.
Für die Annahme der Eigenschaft als „Bad“ ist vielmehr erforderlich, dass sich Mieter in dem Raum außerhalb der Duschtasse unter Zugrundelegung gewöhnlicher Maßstäbe nach dem Duschen auch abtrocknen können. Ein gesondertes Waschbecken ist dagegen nicht erforderlich.

LG Berlin, Urteil vom 22.06.2010 – AZ 65 S 34/10 –


Hinweise zur Urteilssuche

Die Gerichtsurteile und -entscheide, die Sie hier finden, wurden überwiegend im „MieterEcho“ veröffentlicht.

 

BGH-Urteile sind von großer Bedeutung, da sie endgültig über bestimmte Rechtsfragen entscheiden, die zuvor von den unteren Instanzen unterschiedlich beurteilt worden sind. Wenn Sie speziell auf der Suche nach BGH-Urteilen sind, setzen Sie per Klick ein Häkchen vor „BGH-Urteil?“.

 

Ansonsten können Sie nach Urteilen suchen, indem Sie eines oder mehrere der Kästchen (Suchbegriff, Aktenzeichen, Gericht, Ort) ausfüllen.

 

Hier finden Sie Erläuterungen zu den verwendeten Abkürzungen.