Berliner MieterGemeinschaft e.V.

Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter
MieterEcho 351 / Dezember 2011

Editorial

MieterEcho Nr.351

 

LIEBE LESERINNEN UND LESER,


diese letzte Ausgabe im Jahr 2011 erspart sich den Blick zurück. Stattdessen verweist das Thema in die Zukunft. Auch wenn wir uns erst in der nächsten Ausgabe mit der neuen Koalition und ihrer Wohnungspolitik beschäftigen werden, eines wissen wir schon heute: Die Arbeit der Stadtteilinitiativen und das außerparlamentarische Engagement sind notwendig. Das MieterEcho und die Berliner MieterGemeinschaft e. V. werden verstärkt innerhalb einer Bewegung arbeiten, die in der Lage ist, den neoliberalen Abbau sozialer Rechte zu stoppen. Wir hoffen, dass es uns gelingt, alternative Perspektiven aufzuzeigen, die den Interessen der Mieter/innen in dieser Stadt zugute kommen.
In diesem Sinne wünschen wir all unseren Leser/innen ein frohes Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

 

Ihr MieterEcho


MieterEcho 351 / Dezember 2011

Schlüsselbegriffe: Stadtteilinitiativen, außerparlamentarische Engagement, Wohnungspolitik

Berliner MieterGemeinschaft e.V.
Möckernstraße 92
10963 Berlin

Tel.: 030 - 21 00 25 84
Fax: 030 - 216 85 15

Email: me(at)bmgev.de

Ferienwohnungen

Unsere Umfrage

Falls sich eine oder mehrere Ferienwohnung(en) in Ihrem Haus befinden, berichten Sie uns davon und schildern Sie Ihre Erfahrungen in unserer Online-Umfrage.