Berliner MieterGemeinschaft e.V.

Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

Statistiken zum Berliner Wohnungsmarkt

Grafiken zur Mietentwicklung

Inhalt:

Berliner Mietspiegelwerte

Angebotsmieten (Empirica)

 
...zurück zu den wohnungspolitischen Statistiken...


Nach oben

Die Mietspiegelwerte von 1996 wurden von Bruttokalt- auf Nettokaltmieten umgerechnet, die Werte von 1996 bis 2000 von D-Mark auf Euro.
„Alle Wohnungen“ meint den Durchschnittswert aller für den Mietspiegel relevanten Berliner Mietwohnungen, „Baujahr 1918“ meint Vollausstattung, mittlere Wohnlage, 75qm in West-Berlin.


Eigene Darstellung // Quellen: Berliner Mietspiegel 1996-2011, eigene Berechnungen auf Grundlage der Mietspiegelwerte


Nach oben

Empirica veröffentlichte im Quartalstournus die Angebotsmieten. Die Werte des 3. und 4. Quartals 2007 fehlen leider. Bis zum 1. Quartal 2012 bezog Empirica die Werte aus der Preisdatenbank von IDN Immodaten, seit 2012 verfügt Empirica über eine eigene Preisdatenbank – die Werte der beiden Datenbanken sind nicht direkt miteinander vergleichbar.

 
Eigene Darstellung // Quelle: Empirica

Unser Beitrittsformular macht Ihren Beitritt kinderleicht.

Hausversammlungen

Gemeinsam stark!

Hausversammlungen können ein gutes Mittel sein, sich gegen Forderungen des Vermieters zu wehren. Wir unterstützen Sie dabei: 030 / 21002584!

Folgen Sie uns jetzt auf Facebook und Twitter - Aktuelles zu Mietrecht und Wohnungspolitik

Ferienwohnungen

Unsere Umfrage

Falls sich eine oder mehrere Ferienwohnung(en) in Ihrem Haus befinden, berichten Sie uns davon und schildern Sie Ihre Erfahrungen in unserer  Online-Umfrage.

Betriebskosten

Betriebskostenrechner

Überprüfen Sie Ihre Betriebskostenabrechnung mit unserem Betriebskostenrechner!

Veranstaltungsreihe

Milieuschutz un-wirksam?

Die Videos zu dieser Veranstaltung stehen Ihnen auf unserer Seite zur Verfügung.

Frühstück für Erwerbslose, Aufstocker und Geringverdienende in Neuköllner Beratungsstelle

Mieterhöhung mit Begründung über Mietspiegel? – Erfahren Sie, was sie nicht akzeptieren müssen.

Überhöhte Heizkostenabrechnung? - Unsere Infoschrift hilft bei der Überprüfung.

Geschäftsstelle:

Möckernstraße 92
10963 Berlin
Tel.: 030 - 216 80 01

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Mittwoch: 10 bis 13 Uhr
Freitag: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr

 

Öffnungszeiten der Beratungsstellen:

siehe unter "Beratung / Beratungsstellen"