Berliner MieterGemeinschaft e.V.

Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

Mängel: Ersatzvornahme

Sie können Ihrem Vermieter wie folgt mitteilen, dass Sie einen Mangel schließlich selbst haben beiseitigen lassen:

Bitte beachten Sie dabei:

  • Versenden Sie Ihr Schreiben an den Vermieter am Besten per Einschreiben oder werfen Sie es unter Beisein eines Zeugen in den Briefkasten des Vermieters ein.
  • In unserer Infoschrift „Mängelbeseitigung“ erfahren Sie das Wichtigste zum Vorgehen bei Wohnungsmängeln. Außerdem empfehlen wir Ihnen, eine unserer Beratungsstellen vor Abschicken des Schreibens aufzusuchen.   

                                                                                                        Berlin, den (Datum)

Mein Schreiben vom (Datum)
 

Sehr geehrter Herr (Name),
 

nachdem Sie die Ihnen mit meinem Schreiben vom (Datum) gesetzte Frist haben verstreichen lassen, ohne die Ihnen mitgeteilten Mängel zu beseitigen, habe ich nunmehr die Mängelbeseitigung veranlasst und Handwerker mit der Ausführung der erforderlichen Arbeiten beauftragt.
 

Mir sind hierfür Aufwendungen in Höhe von (Betrag) Euro entstanden (siehe beiliegende Rechnung in Kopie).
 

Ich bitte um Überweisung des Betrags auf mein Konto (Kontoverbindung). Hierzu setze ich Ihnen eine Frist bis zum (Datum).
 

Für den Fall der Nichtzahlung kündige ich an, dass ich die mir entstandenen Kosten mit der Miete für den übernächsten Monat, also für (Monat), aufrechnen werde.  /  (...), dass ich die mir entstandenen Kosten auf gerichtlichem Weg einfordern werde.
 

Mit freundlichen Grüßen.
 

Sie können sich Formulierungen aus den oben stehenden Vorschlägen herauskopieren und in einen von Ihnen verfassten Brief einfügen. Sie können auch die unten stehende Textdatei (Dateiformat: Microsoft Word) herunterladen und als Vorlage benutzen.


Dateien:
Ersatzvornahme.doc11,50 K

Unser Beitrittsformular macht Ihren Beitritt kinderleicht.

Hausversammlungen

Gemeinsam stark!

Hausversammlungen können ein gutes Mittel sein, sich gegen Forderungen des Vermieters zu wehren. Wir unterstützen Sie dabei: 030 / 21002584!

Folgen Sie uns jetzt auf Facebook und Twitter - Aktuelles zu Mietrecht und Wohnungspolitik

Ferienwohnungen

Unsere Umfrage

Falls sich eine oder mehrere Ferienwohnung(en) in Ihrem Haus befinden, berichten Sie uns davon und schildern Sie Ihre Erfahrungen in unserer  Online-Umfrage.

Betriebskosten

Betriebskostenrechner

Überprüfen Sie Ihre Betriebskostenabrechnung mit unserem Betriebskostenrechner!

Veranstaltungsreihe

Milieuschutz un-wirksam?

Die Videos zu dieser Veranstaltung stehen Ihnen auf unserer Seite zur Verfügung.

Frühstück für Erwerbslose, Aufstocker und Geringverdienende in Neuköllner Beratungsstelle

Was sollte vor dem Unterschreiben eines Mietvertrages beachtet werden?

Aktualisiert: Ihre Wohnung wird in Eigentum umgewandelt? Lesen Sie, was Sie beachten sollten.

Geschäftsstelle:

Möckernstraße 92
10963 Berlin
Tel.: 030 - 216 80 01

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Mittwoch: 10 bis 13 Uhr
Freitag: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr

 

Öffnungszeiten der Beratungsstellen:

siehe unter "Beratung / Beratungsstellen"