Berliner Mietergemeinschaft e.V.

Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

MieterEcho online - 30.12.2011

Es kann losgehen: Sonderausschuss „Wasserverträge“

Dieser Ausschuss ist nicht zu verhindern auch wenn ihm die Arbeit von den verantwortlichen Politiker/innen, die ihn notwendig gemacht haben, erschwert wird.
Die konstituierende Sitzung des Sonderausschusses „Wasserverträge“ ist endlich für Freitag, den 6. Januar anberaumt worden.


Die Sitzung beginnt am 6.1.2012 um 12 Uhr im Raum 311 des Abgeordnetenhauses, Niederkirchnerstraße 5, 10963 Berlin.

Auf der Tagesordnung stehen:
·    Wahl  a) der/des Vorsitzenden,
·    b) der/des stellvertretenden Vorsitzenden,
·    c) der Schriftführerin/des Schriftführers,
·    d) der stellvertretenden Schriftführerin/des stellvertretenden Schriftführers;
sowie
·    a) Verfahrensregeln,
·    b) Inhaltliche Strukturierung des Ausschusses;
·    Verschiedenes.

Auf der ersten Sitzung werden wichtige Weichenstellungen getroffen. Deshalb ist eine möglichst große Öffentlichkeit sehr wichtig.

Dieser Ausschuss darf nicht zu einer parlamentarischen Pflichtübung verkümmern!

Wer kann,  möge bitte teilnehemen.  Platzreservierungen sind !!!hier!!! möglich.

zurück zu MieterEcho online

Berliner MieterGemeinschaft e.V.
Möckernstraße 92
10963 Berlin

Tel.: 030 - 21 00 25 84
Fax: 030 - 216 85 15

Email: me(at)bmgev.de

Milieuschutz  - Was leistet die soziale Erhaltungsverordnung?

MieterEcho

ProSoluta

Aufruf der Redakton MieterEcho an Betroffene von ProSoluta zum Erfahrunsaustausch und zur Vernetzung