Berliner Mietergemeinschaft e.V.

Interessengemeinschaft und Beratung für Berliner Mieter

MieterEcho online 05.10.2012

Herr Dr. Zitelmann kennt sich aus

Die Immobilienbranche hat ihre Strategen und Theoretiker. Einer davon ist Dr. Zitelmann, der geschäftsführende Gesellschafter der Dr. Zitelmann Positionierungsberatungs GmbH und Herausgeber der „Immobilien-News der Woche“. In der Ausgabe Nr. 40 diesen Jahres schreibt er:

„Nachdem über viele Jahre in Deutschland kaum noch Mietwohnungen neu gebaut wurden, weil es in vielen Teilen des Landes ein Überangebot an Wohnungen gab und die Mieten zu niedrig waren, als dass sich dies gelohnt hätte, zeigt sich nun, dass die Marktmechanismen wie im Lehrbuch wirken: Die Verknappung von Wohnraum hat zu steigenden Mieten geführt und diese steigenden Mieten machen den Neubau attraktiver, also steigen die Baugenehmigungen und die Fertigstellungszahlen.“ (Immobilien-News der Woche 40/12)

Das Lehrbuch des Herr Dr. Zitelmann wurde im Manchester des frühen 19. Jh. geschrieben. Es lieferte den Begleittext zu der extremen Wohnungsnot dieser schrecklichen Zeit.

Nach dem Schockerlebnis des ersten Weltkriegs und vor dem Hintergrund der Theorien von Karl Marx landeten solche Lehrbücher im Papierkorb.  Die neuen handelten vom sozialen Wohnungsbau und bezahlbaren Mieten in einer lebenswerten Umwelt. Erst kam der Mensch und dann der Markt.

Z. Zt. haben die Theorien des Dr. Zitelmann noch Konjunktur und finden ihre Praxis in der Politik. Es wird Mühe bereiten, das zu ändern. Doch es lohnt sich.

 

zurück zu MieterEcho online

Berliner MieterGemeinschaft e.V.
Möckernstraße 92
10963 Berlin

Tel.: 030 - 21 00 25 84
Fax: 030 - 216 85 15

Email: me(at)bmgev.de

Milieuschutz  - Was leistet die soziale Erhaltungsverordnung?

MieterEcho

ProSoluta

Aufruf der Redakton MieterEcho an Betroffene von ProSoluta zum Erfahrunsaustausch und zur Vernetzung